Wineries and Wine Routes TARRAGONA HERKUNFTSBEZEICHNUNG

Vielleicht ist einer der am wenigsten bekannten, aber deshalb nicht weniger interessant. Das genaue Datum, an dem die Tarragona Herkunftsbezeichnung ins Leben gerufen wurde, ist nicht genau bekannt. Vielleicht könnten wir uns auf die Weinreben der alten Griechen berufen, als diese die Gegend kolonisierten. Es besteht kein Zweifel, dass das Römische Reich den Wein aus dieser Gegend förderte. Das mediterrane Klima und der Einfluss des Meeres tritt mit jeder Flasche in Erscheinung und bietet uns freundliche, frische und leichte Weine. Wir finden sehr leichte, ausgewogene, aromatische und fruchtige Weißweine, frische, kirschenfarbige Rosés und deftige und aromatische Rote. Ebenfalls erwähnenswert sind die Likörweine, wie der süße mistela, der Muskateller oder der traditionelle vi ranci, der eine dunkle goldene Färbung annimmt.

 

Warum ist es etwas Besonderes?

Das Römische Reich war der grosse Förderer des Weins in Tarragona; es initierte ebenfalls den ersten Stempel, der darauf hinwies, dass diese Region Weine produzierte, die in das gesamte römische Reich exportiert und geschätzt wurden. Seit jenen Tagen kuñtivieren die Winzer verschiedener Generationen die Reben und erreichen so die heutige Qualität der Weine.

 

Was kann man unternehmen?

Die Tarragona Herkunftsbezeichnung umfasst die Regionen des el Tarragonès, das Alt Camp, das Baix Camp und die Ribera d'Ebre. Das Gremium, das die Vergabe der Herkunftsbezeichnung reguliert und überwacht, der Consejo Regulador, schlägt drei Weinrouten vor, um die Landschaft und den Wein vom römischen Tarraco , bis hin zu den Jugendstil-Kellern in Reus oder den Stränden der Costa Daurada , Goldene Küste) zu erkunden, ohne jedoch die Gebiete der Berge vor der Küste zu vergessen. Ein Besuch der Weinkeller der Genossenschaften im Jugendstil von d’Aiguamúrcia, Alió, Cabra del Camp, el Pla de Santa Maria, Nulles, Santes Creus und Vila-rodona, ein Werk von César Martinell, ist unumgänglich. In der Nähe befindet sich das Kloster Santes Creus, das Teil der Zisterzienser Route,ist und das Zisterzienserkloster mit jenen von Poblet und Vallbona de les Monges mit dem GR-175 Weitwansderweg , verbindet, der zu Fuß, mit dem Mountainbike oder zu Pferd begangen werden kann.

 

Rebsorten mit DNA  :
 

DO Tarragona

Seit der Römerzeit werden bis hin zur Küste weiße Traubensorten angebaut. Die Weine und Cavas des Anbaugebiets mit Herkunftsbezeichnung (DO) Tarragona gründen auf Sorten wie Macabeu, Cartoixà, Xarel·lo und Moscatell. Es sind erfrischende Trauben, die ebenfalls die DNA des Mittelmeerraums vermitteln. 

 

CONSELL REGULADOR DE LA DENOMINACIÓ D'ORIGEN TARRAGONA
C/ de la Cort, 41 baixos
CP 43800, Valls (Comarca Alt Camp)
Tel. 977217931 Fax: 977229102
info@dotarragona.cat
www.dotarragona.cat

Alle unsere Vorschläge und wo sie sich befinden

Karte: Lokalisieren Sie die Aktivitäten
Enoturisme Costa Daurada- DO Tarragona
Filtern nach:
KARTE

Möchten Sie einen persönlich zugeschnittenen Vorschlag erhalten?

Ob Kultur, Natur, Gastronomie, Wein, Aktivitäten am Strand oder im Landesinneren...
Wir machen es Ihnen ganz leicht!

WEITER LESEN

Sie können auch gerne

Was brauchen Sie?