SCHIFFFAHRTS-, KULTURELLES UND GASTRONOMISCHES URLAUB IN MONT-ROIG DEL CAMP

CaiacCaiac
MONT-ROIG DEL CAMP

Eine einzelne Gemeinde und so viele Dinge zu tun ... Es scheint, dass das Geheimnis von Mont-Roig del Camp, eines der wesentlichen Ziele der Costa Daurada (Goldene Küste), in der Öffentlichkeit bekannt zu werden beginnt. Und das ist aus gutem Grund! In diesem TripIdea siedeln wir in diesem Dorf des Baix Camp Region und an Ihren Fingerspitzen eine Überdosis Attraktionen setzen.

Es beginnt in der Nähe des Meeres. Mont-Roig del Camp und das Herz von Miami Platja fsind Teil der sogenannten Wasser - Station der Costa Daurada, Die von Salou nach L'Ametlla de Mar. läuft Eine nautische Station ist ein Naherholungsgebiet, die Aktivitäten im Zusammenhang mit Wasser organisiert.

Im Falle der Gemeinde Mont-roig das Angebot in Daten zusammengefasst werden: 12 Kilometer Küste mit 4 Strände, 9 Buchten, und mit der Möglichkeit, 15 nautischen Sport zu praktizieren. In Miami Platja können Sie tun 'Parasailing' - die Erkundung der Küste an einem Fallschirm von einem Motorboot gezogen - oder einen Jet-Ski-Tour nehmen - ein leistungsfähiges Wasserfahrzeug - oder einen ruhigen Spaziergang entlang der Küste an Bord eines Kajaks zu genießen. Im Sommer ist es empfehlenswert, die Aktivitäten im Voraus zu buchen, um nicht überrascht zu haben.

mas_miro_0.jpg

JOAN MIRÓ, DAS GENIE IN MONT-ROIG

Um Mont-roig del Camp einen Besuch abzustatten gibt es ein sehr einfaches Argument: der Ort beherbergte Joan Miró und sein Name ist mit seinen Strassen eng verbunden. Aus diesem Grund ist Mont-roig einer der Haltepunkte auf der Route Paisaje de los Genios – der Landschaft der Genies –, die auch andere Orte der Costa Daurada und der Tierras del Ebro Region aufsucht.

Joan Miró 1911 kam nach einer Depression nach Mont-roig. Seit jenem Jahr wollte der Künstler immer seine Beziehung mit dem Ort lebendig erhalten, und eine in seiner Tasche versteckte Frucht des Johannisbrotbaums erinnerte ihn immer an dieses einzigartige Land und Landschaft, die Sie nun in Mas Miró entdecken können.

Der Besuch von Mas Miró führt Sie in das Innere der Finca, auf der sich Miró lange Zeiträume aufhielt und die er in seinem Werk “La Masía” verewigte. Das Bild hängt heute in der National Gallery in Washington. Sie können ebenfalls die Werkstatt des Malers, den Hühnerstall oder den Garten besuchen.

Der Ausflug nach Mas Miró ist ein wunderbarer Auftakt, um in den glasklaren Gewässern des Mittelmeeres am Pixerota Strand unterzutauchen. Der Strand befindet sich in 2 Km Entfernung des Mas Miró, und der Künstler liebte es, hier zu baden und in der Sonne zu liegen.

 

EINIGE KRAKE HINWEISE AUF DISH

Während der ersten Hälfte des Juni, die Restaurants von Mont-Roig und Miami Platja einen Hauch von Krake, um ihre kulinarischen Kreationen. An den Octopus Gastronomischen Tage können Sie die Köstlichkeiten mit diesem geschätzten Kopffüßer so präsent an der Costa Daurada (Goldene Küste) zu reduzierten Preisen gemacht zu versuchen. Haben Sie eine Krake Toast mit allioli Lustkaramelisiert, Zwiebel und Knoblauch? Ein Tintenfisch Thai Wok? Darüber hinaus mit dem neuen Tapapop können Sie die Restaurants der Gemeinde besichtigen Sie den Tintenfisch in Form einer Tapa Verkostung. Undwenn Sie nehmen drei Tapas in verschiedenen Einrichtungen, erhalten Sie einen Preis!

Experience Catalunya

 

LADEN SIE SICH DIE HANDY-APP HERUNTER:

Minube costa daurada

Platges.cat costa daurada
 

 

AUCH FINDEN SIE UNS HIER

 

Was brauchen Sie?