DER RUHIGE WEG DER RUNDE VON DER RODA DE BERA

Camí de ronda de Roda de Berà Camí de ronda de Roda de Berà
RODA DE BERÀ

 

Das ist Frühling und macht keine Wärme immer noch genügend, um den Tag Umgeworfen im Strand zu verbringen. Seit dem Felicidad Playa Larga de Roda de Beràtienes die Gelegenheit, eine ruhige Strecke und in Familie neben dem März zu beginnen: Was kann die Goldene Küste ohne seine einzigartigen Wege der Runde machen?

Der Ausstieg aus dem Millennium Altstadt von Roda de Berà ist vom südlichen Ende der Promenade gemacht, wo Sie auch Ihr Auto abstellen können. Der erste Teil der Wanderung ist Platja Llarga (Long Beach) , bis die Kapelle der Virgen de Berà parallel. La Plazade la Ermita - Platz ist ein guter Ort für einen ersten Anschlag oder für Kinder zum Fahrrad fahren für eine Weile.

 

Die Tour durch die felsigen und reich an Vegetation Küste beginnt. Es wurde vor kurzem zu gehen es einfach zu machen aktiviert. Sie werden die Berà Castle passieren -, die nicht besucht werden kann - während der Jahre 50 in einer Residenz der Mitarbeiter der Bank von Spanien verwandelt. Bis vor kurzem war in dieser schönen Anlage in ihren Domänen einen Teil der aktuellen Route der Straße. Es ist sehr erfreulich, hier mit Freunden zu Fuß oder mit der Familie, während Sie die Aussicht von den Aussichtspunkten zu beobachten, zu stoppen, und Sie versuchen, sich vorzustellen, wer und wie jemand lebt in den majestätischen Häusern, die hinter der Vegetation erraten werden. Sie gehen am Strand von Capellans: Temperatur schön ist, werden Sie sich wie Einweichen fühlen. 

DALÍ UND LUIS DEL OLMO "PROTAGONISTEN" ROC DE SANT GAIETÀ

Nur zwei Kilometer nach dem Start der Tour auf dem `camino de ronda' erreicht man Roc de Sant Gaietà. Esist ein Wohngebiet in den frühen 70er Jahren gebaut, die die Architektur von verschiedenen Orten und Zeiten der Iberischen Halbinsel nachbildet. Besonders hervorzuheben sind seine Gärten gemacht werden, Blick auf den Hafen und auch das Museum bieten Sie finden können.

 

Das Bürgerzentrum La Roca Foradada  begrüßt nichts weniger als eine ständige Ausstellung von Skulpturen von Salvador Dalí, abgetreten von Georges Lavaill, Master Gründer, die für den Künstler des Ampurdan Region und ihren Wohnsitz in Roda de Berà gearbeitet. Das Museum beherbergt auch das Museu de l'Escriptor (Museum des Writer), mit Elementen zu diesem Büro bezogen, und das Museum of Radio Protagonistas Luis del Olmo,mit mehr als 240 Funkgeräte verschiedener Stile und von dem bekannten Journalisten gespendet Zeiten .

FAMILIE GEHT AUF DIE RONDA VERDE (GRÜNE MARKIERUNG) DES BAIX GAIA

Die Geographie dieser Gegend der Costa Daurada (Goldene Küste) macht es ideal für Kurz- und Mittelstreckenwanderungen. In Roda de Berà können Sie den Anfang und das Ende des ronda verde,(Grüne Weg), die Kreis Schaltung perfekt markierte Straßen verbindet 11 Gemeinden des Baix Gaià etablieren. Diese grünen Pfade haben gemeinsame Verbindungen mit dem Fluss und laden zu einem entspannten Spaziergang mit der Familie unter Wasser, Obstgärten von Obstbäumen, Strände und Waldlandschaften.

 

Von Roda gibt es eine Straße in Richtung Pobla de Montornès mit einer gewissen Neigung und eine viel flachere eine Richtung Creixell, die ein altes Hufeisen Straße. Sie wählen, in Richtung der Küste oder im Inland. Beide Straßen fertig Vereinigung in den Sumpf von El Catllar, etwa 16 Kilometer vor.

Wir empfehlen Ihnen, die Grüne Weg in kurzen Abschnitten vervollständigen, mit Start und Ziel in jeder Gemeinde. Und Vorsicht, wenn Sie machen die Runde , die parallel zur Gaià läuft: nehmen Sie sich etwas Repellent mit Ihnen, weil Sie wissen , dass es immer besser ist , zu verhindern , und so wird die Reise ein Erfolg wird!

Planen Sie Ihre Reise an die Costa Daurada

 

Experience Catalunya

 

LADEN SIE SICH DIE HANDY-APP HERUNTER:

Minube costa daurada

Platges.cat costa daurada
 

 

AUCH FINDEN SIE UNS HIER

 

Was brauchen Sie?