FAHRRADTOURISMUS UND MTB Straßenrouten

ROUTE DER KULTURLANDSCHAFTEN DER ZISTERZIENSER

43887 NullesTarragona, Catalunya

Während Jahrhunderten hinterließen die Zisterziensermönche ihre Spuren in der Verwaltung und Nutzung der Ländereien im Hinterland der Costa Daurada. Die folgende Route gehört zu den besten Vorschlägen, wenn man einzigartige Landstriche mit Weinbergen, aber auch mit Kornfeldern sehen möchte. Je nach Jahreszeit sieht man wogende Weizenfelder und goldgelbes Getreide.

Von Nulles aus nimmst Du die Strecke, die über die Straßen im Hinterland in Richtung Vila-rodona und Aiguamúrcia und schließlich nach Santes Creus führt, einer kleinen Oase mit einem großartigen Kulturerbe und Winkeln, in denen das Wasser des Gayà für herrliche Postkartenbilder sorgt. Von da aus kannst Du die Strecke bis nach Pont d’Armentera weiterfahren, wo die Straße abgeht, die dich nach Querol und Santa Coloma de Queralt führt.

Der Rückweg beginnt in Richtung Sarral, einem der Dörfer, die am meisten Wein und Cava aus der einheimischen Rebsorte Trepart produzieren. Von den Straßen um das Dorf herum, das an Alt Camp und Cabra del Camp grenzt, sieht man die Weingärten sehr gut. Von da führt die Strecke weiter über El Pla de Santa María und Vila-Rodona und schließlich zurück nach Nulles.

 

Art der Route:

Rundstrecke

Ausgangspunkt:

Nulles

Ziel:

Nulles

Schwierigkeitsgrad:

Anspruchsvoll

Distanz:

87.5 km

 

Verbindung mit der Route

https://ca.wikiloc.com/rutes-bicicleta-de-carretera/10-paisatges-de-cister-19554273

 

Lust auf einen perfekten Tag?

In Nulles kann man das Erbe der Weinbaukultur kennen lernen. In der Weinbaugenossenschaft werden seit mehr als 100 Jahren verschiedene Weine und Cavas hergestellt, die in der ganzen Welt Auszeichnungen erhalten haben.

Santes Creus ist das einzige Zisterzienserkloster, das nicht bewohnt ist. Ein Besuch ist dennoch empfehlenswert. Sein Kreuzgang ist der einzige der Zisterzienser, in dem auch menschliche Figuren an den Kapitellen zu sehen sind. Der Brunnen mit dem fließenden Wasser im zweiten Kreuzgang ist eine kleine Oase des Friedens, um einen Moment zu verweilen.

Santa Coloma de Queralt war im mittelalterlichen Katalonien ein sehr bedeutender Ort. Die historische, von Mauern umgebene Altstadt mit dem einzigartigen architektonischen Erbe ist gut erhalten.

Sarral ist ein Dorf mit Unternehmergeist, und seine Weinbaugenossenschaft verkauft Weine und Cavas aus der Rebsorte Trepat. Diese Erzeugnisse sind etwas sehr Besonderes und weltweit hoch geschätzt.

 

Möchten Sie einen persönlich zugeschnittenen Vorschlag erhalten?

Ob Kultur, Natur, Gastronomie, Wein, Aktivitäten am Strand oder im Landesinneren...
Wir machen es Ihnen ganz leicht!

WEITER LESEN

Was brauchen Sie?