FAHRRADTOURISMUS UND MTB Routen mit der Familie

6. RAD ZWISCHEN DEN WEINBERGEN DER PRIORAT-REGION

43737 GratallopsEl Priorat, Tarragona

Routenbeschreibung 

Es ist zweifellos eine der schönsten Strecken, die in der Priorat Region zurückgelegt werden können. Die Route verläuft überwiegend auf Waldwegen und führt kurz über eine Landstraße. Es ist eine Route. Auf der wir den Charme der inneren Landstriche der Priorat Region genießen werden, mit sehr guten Aussichten auf die Berge der Sierra del Montsant, La Vilella Alta und La Vilella Baixa. Die Route beginnt am Eingang des Ortes Gratallops wenn man von Falset her kommt. Sobald wir den Siurana Fluss überquert haben, fahren wir nach Torroja weiter. Wir fahren weiter in Richtung Süden bis wir einen Pfad links in Richtung Vilella Alta sehen. Nachdem wir diesen Ort hinter uns gelassen haben, betreten wir den Serra del Montsant Naturpark. Wir beginnen den Aufstieg in Richtung Peu de la Roca, eine Strecke die wir nicht mit dem Rad befahren können, die aber sehr empfehlenswert ist. Dann biegen wir links ab, bis wir die La Vilella Baixa erreichen. Danach fahren wir wieder in Richtung Gratallops zurück. 

Routentyp: Rundweg

Start und Ziel: Gratallops

Entfernung: 29 Km

Dauer: 2 Stunden und 45 Minuten 

Sehenswürdigkeiten: Bummeln Sie durch den Ort Escaladei und erfahren Sie dabei, dass im 12. Jahrhunder Mönche des Kartäuser Ordens aus der Provence hierher kamen, um ein Kloster zu gründen. Sie gründeten die erste Kartause der Iberischen Halbinsel. Wir empfehlen ebenfalls den Besuch des Puig Roig, eine archäologische Fundstätte aus dem 9. – 7. Jahrhundert v.Ch. Die Stätte befindet sich im Ort Masroig, auf einem strategischen Hügel inmitten eines Waldes mit Blick auf die Berge der Sierra de Montsant.


Vinyes de la Cartoixa
 

Möchten Sie, dass Ihr Tag rundum vollendet ist?

Zwischen Weingläserm

Gratallops ist Ort mit einer langen Weintradition. Wir empfehlen Ihnen ebenfalls eine Route durch seine wichtigsten Weingüter. Sie können aber auch bei Ihrer Fahrt durch die anderen vielen kleinen Dörfer mit langer Weintradition ei9nen Halt einlegen. Und vergessen Sie nicht, diese guten Weine mit einem Teller Schnecken mit Kaninchen und gefüllten Auberginen abzurunden, und als Nachspeise, eine crema catalana – karamellisierter Pudding – oder die typischen “grellstes” – ein flacher, in Öl gebratener und mit Zucker überzogener Teig. Alle diese sind typische Regionalgerichte. 

 

Orte, um die Geschichte zu erkunden

Wenn Sie es lieben, geschichtsträchtige Orte zu entdecken, können Sie in  La Vilella Alta interessante mittelalterliche Sagen hören. Dieser Ort, hoch oben auf einem Hügel, wurde im Jahr 1286 gegründet und ist das Werk der Escaladei Kartause. Seine ganze Geschichte ist eng mit dem Kloster verbunden. Wahrscheinlich waren die ersten Siedler Familien aus dem nahen Ort Montalt, als die Mönche des Klosters all denen Land anboten, die den Ort freiwillig verließen.  

 

Möchten Sie einen persönlich zugeschnittenen Vorschlag erhalten?

Ob Kultur, Natur, Gastronomie, Wein, Aktivitäten am Strand oder im Landesinneren...
Wir machen es Ihnen ganz leicht!

WEITER LESEN

Was brauchen Sie?