GAÍA SCHLÖSSER UND DIE ELS MUNTANYANS FEUCHTGEBIETE

Castell de TamaritCastell de Tamarit
ALTAFULLA
TORREDEMBARRA

Starten Sie den Spaziergang am Strand von Altafulla und in südlicher Richtung auf der unvergleichliche Promenade Botigues del Mar Promenade, einer der unberührten Juwelen der Costa Daurada (Golden Coast). Die weißen Häuser neben dem Sand der Nachbarschaft von Altafulla bleiben in der Zeit und drehen Sie den Fuß in eine Rückkehr an die Küste unserer Großeltern verankert. Das Viertel wurde für Händler zum Speichern von Waren gebaut und Fischer, nautische Geräte und Netze. Wenn die Tour endet, müssen Sie Ihre Schuhe ausziehen den Sand zu gehen, bis Sie die erste Burg auf dem Weg zu erreichen, Tamarit Castle.

Sie haben den ganzen Weg aroundthe Gebäude zu gehen und die alte Vila Closa de Tamarit eine hundertprozentig zufriedenstellend Blick zu haben. Folgen Sie dem sehr felsigen caminode ronda, Romanik, Gotik und Renaissance sind in diesem 12.kombiniert Jahrhundert Burg, die die Stadt vor Piraten Invasionen im Mittelalter geschützt. Nichts deutet darauf hin, dass vor einem Jahrhundert war es fast in Trümmern und verlassen. Heute wird es majestätisch nach dem amerikanischen Philanthropen Charles Deering ausgestellt und der katalanischen Maler Ramon Casas es von oben nach unten rehabilitiert. Es ist in Privatbesitz und in der Regel können nicht eingegeben werden. Aber wenn Sie neugierig sind, haben Sie zwei Möglichkeiten. Sie können einige Sonntage während der Kirche Masse eingeben oder Sie können das ganze Schloss eine große Party zu bekommen und mieten verheiratet und haben ein Genuss mehr als klang zu machen. Du wählst!

Am Fuße des Tamarit Castle, Wenn Sie die Kälte standhalten können, können Sie in der schönen Cala Jovera genießen - es ist immer eine bessere Idee ist dies im Sommer zu tun. Es ist eines der einzigartigsten Ecken der Costa Daurada (Goldene Küste) und bietet eine Bildpostkarte.

ALTAFULLA SCHLOSS UND VILA CLOSA

Mit einer kurzen Fahrt erreichen Sie die Altstadt von Altafulla. Es ist fantastisch zu sehen , wie die dreieckigen Zinnen von Montserrat Castle schneiden Sie den Himmel. Die Ansicht von hinten sein, nur außerhalb der Mauern von Vila Closa, wo es integriert ist. Die Wachtürme sind gerade sie das Aussehen der Anreicherung gegeben. Das Schloss hat seinen Ursprung im 11. Jahrhundert und die letzte Militärdienst war es während des spanischen Bürgerkrieges verliehen, wenn sie Truppen und Milizionäre gehostet. Es ist in Privatbesitz und kann nicht eingegeben werden, schade!

Einmal in den Wänden, Sant Antoni d'Altafulla Platz, am Fuße der Burg und die Kirche Sant Martí, ist ein idealer Ort, um den kühlen zu nehmen und lassen Sie die Kinder ohne Angst spielen, sie zu verlieren. Tatsächlich gibt es nur wenige Ecken so schön wie diese und so wenig voll in ganz Katalonien.

Der umschlossene Raum durch das Schloss gebildet, die Kirche und das Pfarrhaus hat mit den besten Akustik in dem Land ist einer der Orte werden. Im Sommer gibt es Zyklen von Konzerten und Poesie. Und die echte Banknote ist ein "Damenfriseur", die auch eine der ältesten in diesen Regionen sein sollte. Im Sommer Führungen durch die Vila Closa - erklärte von nationalem Interesse als ummauerten historischen Zentrum zu sein - sind im Voraus gebucht werden. Joana, die Führung, legt so viel Wert amd liebt ihr Heimatdorf so sehr, dass sie will

Sie fesseln.

ZU FUSS ODER FAHRRAD ELS MUNTANYANS

Es ist schwierig , die sumpfigen Els Muntanyans Feuchtgebiete zu entdecken ohne vorherige Referenz haben. Deshalb haben wir es Ihnen stark mit diesem TripIdea empfehlen. Mit Ausnahme des Ebro - Deltas gibt es keine mehr Dünen an der katalanischen Küste (Muntanyans) und Küstennaturgebiete wie diese Sümpfe. Der außerordentliche Wert dieses Gebietes liegt in seiner Einzigartigkeit und in der hervorragenden Erhaltung.

Das Naturgebiet verfügt über 62 Hektar und wird durch Stege und Wege geeignet zum Wandern oder Radfahren mit der Familie gekreuzt. Natürlich müssen Sie Respekt und Geduld, um die Fauna zu beobachten, die hier konzentriert: Enten, Eidechsen rot-tailed oder sogar Flamingos. Die sieben Kilometer langen Strand - zwischen Creixell und Roda de Berà -, die Els Muntanyans schützt, ist eine natürliche Küste wie nur wenige. Ein Geheimnis, wissenswert.

Experience Catalunya

 

LADEN SIE SICH DIE HANDY-APP HERUNTER:

Minube costa daurada

Platges.cat costa daurada
 

 

AUCH FINDEN SIE UNS HIER

 

Was brauchen Sie?