DIE STUTE DE DÉU VINEYARDS ROUTE IN DER REGION PRIORAT

GratallopsGratallops
GRATALLOPS
MORERA DE MONTSANT, LA
VILELLA ALTA, LA

Heute ist ein fantastischer Tag für das Wandern. Sie suchen für eine Reise einen halben Tag, dass Kinder genießen können, die zwischen natürlichen Standorten und Städten von großer Schönheit nimmt. Um in der Lage sein, sich langsam nach einem guten Glas Wein zu gehen ... Nun, Sie haben es gefunden! Adresse: die Costa Daurada (Golden Coast). Haben Sie die Mare de Déu Vineyards Strecke absolvieren wollen im Priorat refion, nicht wahr?

 Die Legende sagt, dass "ein Hirte die Jungfrau der Consolació in einer Höhle gefunden und dass die Menschen genau dort eine Kapelle zu errichten wollte. Im Gegensatz zu anderen Jungfrauen, entging, dass der Consolació Virgin auf den Berg Berg. Sie wollte an der Spitze des Berges zu sein und freuen und Blick auf die Kirchtürme, die zwischen den Schiefer Hügel erheben, die licorella, der typische Stein des Priorat. So endete das Bild in einer schönen Kapelle auf einem Hügel, von den Weinbergen bewacht, in der Gemeinde Gratallops. Sie können dort erhalten, indem Sie einen gemütlichen Zwei-und-ein-halb-Stunden-Rundfahrt von Vilella Alta nehmen. Das sind 7 km insgesamt mit einer leichten Neigung , dass Sie an den Fuß der Ermita de la Consolació nehmen ,Der am meisten geliebte hermitahe von den Dorfbewohnern von Vilelles, Torroja und Gratallops ... Einige der schönsten prioratenses wird Ihnen sagen, wie man dorthin kommt. In jedem Fall können Sie die Karte der Route von hier herunterladen.

Die Route kann durch die angenehme Resonanz des Weines am Gaumen begleitet werden. Die Buil & Giné Winzer in Gratallops sponsert die Route und organisiert Besuche und Verkostungen an seinen Standorten. Mit Wein oder ohne, können Sie nicht die Wasserflasche vergessen, weil während der Tour gibt es keine Wasserstellen sind. Genießen Sie die Straße zwischen Weinbergen, Wäldern und trockenen Steinkonstruktionen (historische Stände aus Stein und Zement nicht sehr präsent in den ländlichen Gebieten der Costa Daurada Golden Coast).

Buscando la paz en las ruinas de la Cartuja de Escaladei

Die erste der Vorschriften von einem Kartäusermönch gefolgt werden sollte Gott von der Welt getrennt zu suchen, in absoluter Einsamkeit. Sie können am Fuße der Sierra de Montsant vorstellen Berge, von einer atemberaubenden Landschaft umgeben, thiswas ein wenig leichter. Die Scala Dei Chaterhouse ist einer der Must-Sees an der Costa Daurada (Goldene Küste) im Inland und ist sehr nah an der ersten Station dieser TripIdea.

Hier werden die Mönche gründete das erste Kloster des Kartäuserordens der Iberischen Halbinsel im12. Jahrhundert. Ein Bauer (warum in all den Legenden gibt es einen Bauern die Hauptrolle zu spielen?) Träumte, dass an diesem Ort die Engel in den Himmel durch eine Treppe über einen Tannenzweig aufgefahren und aus diesem Grund die plave Namen "Scala Dei" genannt wird, oder "Gottes Leiter".

Nach den Beschlagnahmungen des 19. Jahrhunderts  Jahrhundert, die Mönche plötzlich floh und die Bauern revoltierten nach Jahrhunderten der Vasallen. Heute können Sie einen Besuch zu machen - Sie können einen Führer nehmen - zu den Ruinen der drei Klöster, die Kirche oder umgebauten Klosterzelle. Beachten Sie, dass sie im Winter nur bis Mittag geöffnet. Imagining diesen Ort in Zeiten der Fülle ist wirklich faszinierend!

Die Majestät der Kartause, die in einer autarken Weise betrieben wird, wurde von den Kellern, Lagerhallen, Ställe und Mühlen von den Mönchen um das Kloster gebaut abgeschlossen. Eine Zivilisation, die isoliert gelebt und dass seine Präsenz hat sich auf die Etymologie der Region setzen. Die Kartäuser Mönche lebten unter der Leitung von Pater Prior.Es ist nicht schwer zu erraten, also warum das Land der Weinberge wild und voller Geschichte heute als Priorat Region bekannt ist.

 

Planen Sie Ihre Reise an die Costa Daurada

 

Experience Catalunya

 

LADEN SIE SICH DIE HANDY-APP HERUNTER:

Minube costa daurada

Platges.cat costa daurada
 

 

AUCH FINDEN SIE UNS HIER

 

Was brauchen Sie?