FAHRRADTOURISMUS UND MTB Straßenrouten

ROUTE SERRA DE LA LLABERIA

43300 Mont-roig del CampTarragona, Catalunya

Enge Schluchten, schwindelerregende Abgründe und spektakuläre Balkone. Wenn Du das gerne sehen möchtest, schlagen wir dir eine Route vor, bei der Du ein einzigartiges Stück Natur erlebst.

Die Strecke beginnt in Mont-Roig del Camp. Von da aus fährst du nach Pratdip, der Heimat der Dips — der teuflischen, kleinen wolfsähnlichen Wesen, die sich in den Bergen verstecken — und gelangst dann ins Innere der Serra de la Llaberia.

Die Fahrt hinauf zum Coll de Fatxes, dem Pass zwischen der Gemeinde Vandellòs i l’Hospitalet de l’Infant und Vall de Llors, ganz in der Nähe von Montalt und dem Berg Mola de Genessies. Von da aus steigt die Straße weiter in Richtung Tivissa an, wo wir uns bereits den Hügeln des Bezirks Priorat nähern. Hier werden an steilen Hängen Reben angebaut. Die Weinberge trotzen dem Gesetz der Schwerkraft: Aufrecht stehen sie da und bringen Jahr für Jahr herrliche Weine hervor.

Die Weingärten des Priorat sind ein Genuss und ermutigen uns, die Fahrt zum Coll de Colldejou in Angriff zu nehmen, einem Pass, der zusammen mit dem Berg Mola zu den Perlen der Costa Daurada gehört, und von da führt die Strecke zurück nach Mont-Roig del Camp.

 

Art der Route:

Rundstrecke

Ausgangspunkt:

Mont-roig del Camp

Ziel:

Mont-roig del Camp

Schwierigkeitsgrad:

Anspruchsvoll

Distanz:

70  km.

 

Verbindung mit der Route

https://ca.wikiloc.com/rutes-bicicleta-de-carretera/ruta-6-serra-de-la-llaberia-19554182

 

Lust auf einen perfekten Tag?

In Capçanes im Bezirk Priorat gibt es eine ganze Reihe von spektakulären Höhlenmalereien. Ihre Einzigartigkeit besteht in der Tat in ihrer Anzahl, denn im Umkreis von zwei Kilometern ist die größte Dichte von Felsenzeichnungen des Landes zu finden.

Der Ort Tivissa ist ein Dorf mit mittelalterlichem Erscheinungsbild: Die schönen alten Gassen sind umgeben von Mauern. Vergiss nicht, an der Plaza de la Baronia anzuhalten, die bis Mitte des 19. Jahrhunderts ein Friedhof war, und von wo aus man einen wunderschönen Blick auf die historische Region Camp de Tarragona hat.

Pratdip ist die Heimat der Dips. Im Dorf triffst Du auf fantastische Streckenangebote, um die einzigartige Landschaft zu erkunden. Wenn man bis zur Burg geht, hat man einen herrlichen Blick über das weite Gebiet.

Auf der Strecke Mont-roig del Camp – Miami Platja gibt es ein einzigartiges Juwel: die Kapelle Virgen de la Roca. Sie liegt auf dem Berg Roca Roja und gehört zu einer Reihe von Motiven, die im Werk von Joan Miró verewigt sind. Der Standort, der urkundlich zwischen dem 12. und 13. Jahrhundert belegt ist, diente auch als Unterkunft für Leute auf der Durchreise.

 

 

Möchten Sie einen persönlich zugeschnittenen Vorschlag erhalten?

Ob Kultur, Natur, Gastronomie, Wein, Aktivitäten am Strand oder im Landesinneren...
Wir machen es Ihnen ganz leicht!

WEITER LESEN

Was brauchen Sie?