Strände und Buchten KÜSTEN GELEGENEN ROUTEN VORSCHLÄGE

3. VON ALTAFULLA TORREDEMBARRA, EIN PARADIES DER COVES

El Tarragonès, Tarragona

Routenbeschreibung:

 

Diese Route von Altafulla zu Torredembarra ist wert, die Vorteile der Bahn-Haltestellen nehmen. Wenn Sie aus der Ferne kommen, empfehlen wir Ihnen bei der Altafulla Bahnhof aussteigen. Sie können durch eine alte Steinbrücke zum Strand beitreten, die direkt auf den Strand und die Promenade steht. Am Strand, ist die alte römische Villa del Munts signalisierte. Weiter geht es nach Norden zu den beeindruckenden roten Felsen. Wir gehen weiter, bis wir eine kleine Bucht, Canyadell Beach und aa Klippe namens Bramadora Felsen zu erreichen, die uns zu den berühmten Torredembarra Leuchtturm führt, von wo aus man die town's Marina bereits sehen können. Im Inneren befindet sich der bekannte Roca Foradada , aus dem Heißwasserquellen und wo vor Jahren, um zu baden die Menschen in der Stadt ging. Wir überqueren den Yachthafen und kommen zu Beginn des Passeig Marítim de Torredembarra  , Die Promenade. Genau dort, am gleichen Kreisverkehr finden Sie die La Guadalupe Boot. Die Promenade ist sehr breit und ist voll von Bars zu essen oder einen guten Wermut nehmen. Direkt vor der Promenade ist die große Platja de la Paella Strand in Torredembarra, wo wir ein gutes Schwimmen haben. Und der Weg zu einem Ende gekommen ist. Von dort aus werden wir die Hinweise zu sehen, die uns zum Renfe Bahnhof von Torredembarra nehmen, von wo aus wir nach Hause zurückkehren können.

 

Streckentyp: Linear Route

Abfahrtsort: Renfe Bahnhof von

Altafulla

Zielort: Renfe Bahnhof von 

Torredembarra

Schwierigkeitsgrad: leicht

Entfernung: 4,64 km

Dauer: 1 Stunde und 34 Minuten

Sehenswürdigkeiten: Obwohl nicht genau an der Camí de Ronda,eine der interessantesten Punkte , wenn Sie planen , den Tag zu verbringen von Altafulla zu Torredembarra zu Fuß ist die dels Munts, Roman Villa Weltkulturerbe, Unesco, einer der wichtigsten römischen Hispania in seiner Kategorie. Es ist ein Wohnkomplex, mit reichen dekorativen Elementen, das zeigt uns, wie die Residenz eines Top-Zivil szervant Offizier der Verwaltung von Tarraco aussah. Am Ende des Weges finden wir ein weiteres interessantes Element, das nichts anderes als das La Guadalupe Boot ist, einem traditionellen Boot restauriert, auf einem Karussell in Torredembarra platziert und das zeigt die Meeres Wesen des yown. 


Altafulla
 

Wollen Sie Ihren Tag komplett zu sein?

Ein Spaziergang durch Altafulla

Dies ist eine gute Zeit , um durch die Straßen zu schlendern und auf  den Plätzen der Vila Closa d’Altafulla, der ummauerten Altstadt von nationalem Interesse von der Generalitat de Catalunya im Jahr 1998.

Mögen Sie Leuchttürme?

In dieser Route können Sie einen einzigartigen Panoramablick auf das Mittelmeer hinauf in die letzte Leuchtturm im zwanzigsten Jahrhundert gebaut haben. Die Torredembarra Lighthouse ist derjenige mit dem höchsten Turm in ganz Katalonien. Ein guter Weg, um den Himmel mit den Fingerspitzen zu berühren!

 

Spirituelle Charme

Und wenn Sie sich eine gastronomische Laune geben möchten, können Sie es im Hotel Gran Claustre, befindet sich in der alten Residenz der theresianischen Nonnen des18. Jahrhundert neben dem Schloss der Markgrafen von Tamarit. Der Chef seines Restaurants hat die Anerkennung des Michelin-Führers, und wenn Sie das Spa versuchen, kommen Sie heraus erneuert!

Möchten Sie einen persönlich zugeschnittenen Vorschlag erhalten?

Ob Kultur, Natur, Gastronomie, Wein, Aktivitäten am Strand oder im Landesinneren...
Wir machen es Ihnen ganz leicht!

WEITER LESEN

Was brauchen Sie?